Alere Actim® Partus

Alere Actim® Partus

Verdacht auf Frühgeburt? Ein negatives Ergebnis unterstützt die Entscheidung zu einer ambulanten Betreuung der Patientin.

Der einfach durchzuführende Dipstick-Test weist phosphoryliertes IGF-Bindungsprotein 1 (phIGFBP-1) im Zervixsekret nach. In nur einem Schritt kann so das Risiko für eine Frühgeburt oder eine unmittelbar bevorstehende Geburt ermittelt werden, wenn die fetalen Membranen intakt sind.

Ein negatives Ergebnis gilt als sicheres Zeichen, dass eine unmittelbar bevorstehende Geburt höchst unwahrscheinlich ist.